„Shoppen und Spenden für die DKMS“ – diesem Motto folgten am Samstag, 31. August 2019, mehrere Tausend Besucher in die Hofmeister Markthalle nach Bietigheim. Dort erwarteten sie ihre Lieblingsblogger mit zahlreichen Kleidungsstücken, Accessoires, Schuhen, Büchern, Kosmetik und vieles mehr zum Flohmarktpreis, eine große Typisierungsaktion, leckere Speisen und Getränke der Foodtrucks sowie coole Beats vom DJ. Insgesamt sowie dank einer zusätzlichen Instagram-Aktion von Hofmeister kamen 7.116 Euro als Spende für die DKMS zusammen.

Samstag, 10 Uhr, die Vorbereitungen des Charity Blogger-Flohmarkts in der Hofmeister Markthalle in Bietigheim laufen auf Hochtouren. Die Blogger beginnen ihre Stände zu bestücken, die Goodie Bags liegen bereit und letzte Absprachen werden getroffen. Bereits um 11 Uhr, eine Stunde vor Beginn der Veranstaltung, bildet sich, trotz hochsommerlichen Temperaturen, eine lange Schlange vor dem Einlass des Flohmarkts.

Dann ist es soweit, mit lauten Knall und Konfettiregen eröffnet um 12 Uhr der Charity Blogger-Flohmarkt. Zahlreiche Besucher stürmen die Markthalle, die einen direkt zu den Ständen, die anderen zu den 100 exklusiven Goodie Bags, gefüllt mit Stickern, Postkarten, einem Glas, einem Gutschein, Schlüsselanhänger und vielem mehr.

Im dichten Gemenge geht es los, die Suche nach den besten Stücken. Denn die rund 20 Bloggerinnen haben ihre Lieblingsteile mitgebracht: coole Statement-Shirts, trendige Einzelstücke, süße Düfte, spannende Bestseller, handgefertigte Illustrationen, Kleidung und Poster für Kinder und vieles mehr. Und jeder Verkauf ist für den guten Zweck, denn mindestens 20% der Einnahmen der Blogger kommen am Ende der DKMS zu Gute.

Um die besondere Arbeit der DKMS nicht nur finanziell zu unterstützen, organisierten Auszubildende von Hofmeister im Rahmen der Veranstaltung unter dem Slogan „Mund auf. Stäbchen rein. Spender sein.“ eine große Typisierungsaktion. Nur durch viele potentielle Spender, kann den Patienten weltweit geholfen werden. Dies findet bei den Besuchern großen Zuspruch, und schon nach kurzer Zeit sind alle Plätze der Registrierung belegt. So kommen am Ende der Veranstaltung fast 70 neue Registrierungen zusammen – ein ganz besonderes Ergebnis für die DKMS.

Nach dem ersten riesigen Ansturm, genießen die teilnehmenden Blogger und Besucher des Flohmarkts die entspannte Atmosphäre mit Beats vom DJ. Dabei haben die Besucher die Möglichkeit ihre Lieblingsblogger ganz persönlich kennenzulernen und mit ihnen Erinnerungsfotos zu schießen. Und auch für das leibliche Wohl ist gesorgt, mit den leckeren Speisen und Getränken der Foodtrucks. An der Bar gibt es zusätzlich kühle Teaz in fünf verschiedenen Sorten, gesponsert vom Getränkeunternehmen Dietz, wovon ebenfalls alle Einnahmen an die DKMS gehen.

Dank der großartigen Unterstützung aller teilnehmenden Blogger, der Sponsoren und Foodtrucks sowie der Leistung des Organisations- und Helferteams, gehen die Besucher mit vollen Taschen und einem Strahlen nach Hause. Gemeinsam ist es gelungen für die DKMS an diesem Tag eine Spendensumme von 2.200 Euro zu erzielen.

Aufgrund des großen Erfolges, startete Hofmeister im Zuge der Veranstaltung vom 2. bis 4. September 2019 eine weitere Spendenaktion, um die bereits erzielte Summe nochmals zu erhöhen. Denn für jeden neuen Follower des Hofmeister Instagram-Accounts „hofmeister.wohnzentrum“ legt das Familienunternehmen nochmals 1 Euro dazu – und das mit Erfolg.

Durch die Einnahmen der Blogger, die Spenden am Tag selbst, die Einnahmen der Verkäufe von Hofmeister – wie beispielsweise die Jutebeutel – sowie dank der Instagram-Aktionen kamen nun insgesamt 7.116 Euro für die DKMS zusammen. Für alle ein großartiger Erfolg.

Gemeinsam Großartiges schaffen – der Leitsatz des Hofmeister Charity Blogger-Flohmarkts spricht für sich. Denn schon mit vielen kleinen Taten, ist es an diesem Tag gelungen, im Rahmen einer einzigartigen Veranstaltung, gemeinsam Gutes zu bewirken, das hoffentlich vielen Patienten weltweit das Leben rettet.

Mit dabei waren: Sandra von den Bauchfrauen, Kim von „der Oma-Podcast“, Laura von „laloublog“, Verica vom Brautatelier Tara, die Crashion-Schwestern Luisa und Esther, Maike von „gagamu“, Maria von „jooomkids“, Karin von „InnenAussen“, Serena von „modecocktail“ Dijana von „emvi handmade“, Lene von „lene.ketter“, Meltem von „meltemug“, Jessie von „misspaperback“, Stevanie von „stevuning_nyaisrinthil“, und Nadine von „maerz.illustration“.